September 2014 archive

SHOWER IN A TOWEL

Shower_in_a_towel

Ein ziemlich bemerkenswertes und zugleich kurioses Produkt kommt aus dem Hause KLENZ. Primär konzipiert für das US Militär, gewinnt das Produkt „Shower in a towel“ (dt. Handtuchdusche) nun auch im zivilen Bereich immer mehr an Beliebtheit.

In der Größe eines herkömmlichen Duschtuchs (60cm x 120cm) ist das XXL Towel optimal für Outdoor-Momente, in denen gerade kein fließendes Wasser zur Verfügung steht. Anwendungsbereiche sind somit neben Berg- und Wüstentouren auch Campingurlaube sowie mehrtägige bzw. mehrstündige Bus-, Auto- oder LKW-Fahrten. Platzsparend und mit der bedarfsgerechten Menge an Reinigungslösung verpackt, passt das Erfrischungs-Handtuch in jeden Rucksack.

Die Anwendung ist einfach: vakuumverpacktes Feuchttuch öffnen, den Körper damit abreiben, jedoch danach nicht abtrocknen. Sofort tritt ein Frischegefühl auf, das aufgrund des Inhaltsstoffes Aloe auch hautschonend und zugleich pflegend ist. Das XXL Towel ist ohne Alkohol sowie frei von Duftstoffen und fühlt sich äußerst robust an. Es ist nicht vergleichbar mit einem üblichen Feuchttuch aus der Drogerieabteilung. Nach der einmaligen Anwendung als Erfrischungs-Handtuch kann es weiterhin als einfaches Handtuch verwendet werden.

Die XXL-Shower in a towel gibt es bei fivezone zum Preis von 4,90€.

SIGG SWISS QUALITY

Logo Sigg

Mehrere Generationen haben die Aluflaschen mit Piraten-, Auto- und Pferdemotiv des schweizer Unternehmens SIGG in ihren Kindergarten- und Schultaschen beheimatet. Auch bei sämtlichen Outdooraktivitäten ist die SIGG Flasche erste Wahl. Jenes Unternehmen, das bereits 1908 gegründet wurde, ist heute globaler Marktführer im Aluminium-Trinkflaschen Segment und hat in Europa einen geschätzten Marktanteil von mehr als 50%.

SIGG_Swiss QualityWurde die Form der Flasche seit 1908 nur leicht verändert, gibt es jedoch in regelmäßigen Abständen neue Dekore und Sondermodelle. Wir durften die Classic-Flasche mit dem Motiv SWISS QUALITY testen, die eindeutig zu den neutraleren Modellen gehört. Sie kommt in mattem Edelstahl daher. Das Motiv zeigt das traditionelle, weiße Schweizer Kreuz auf rotem Siegellack. Als Deckel kommt der klassische Drehverschluss „Screw Top“, ebenfalls in Rot, zum Einsatz. Die Flasche ist BPA-frei sowie geruchs- und geschmacksneutral und punktet durch ein geringes Gewicht (0,6l wiegen 106g). Trotzdem ist sie stabil und absolut bruchsicher und lässt sich mit einem Karabiner an Rucksack oder Klettergurt befestigen. Sogar bei kohlesäurehaltigem Inhalt ist die SIGG auslaufsicher und fruchtsäureresistent. Wird die SIGG durch einen Sturz o.ä. beschädigt, entsteht zwar äußerlich eine Delle – das Charakteristikum eines treuen Begleiters – jedoch blättert innen durch die elastische, reißfeste EcoCare Beschichtung nichts ab. Außerdem gibt es die Möglichkeit die Flasche mittels Neopren- oder Nylontasche vor Beulen zu bewahren, die zusätzlich noch isolierende Wirkung hat.

Laut Hersteller sind SIGG Flaschen 100% recyclingfähig und tragen damit einen wichtigen Teil zum ressourcenschonenden Konsum bei. Für alle Kritiker, die nun den energiereichen Herstellungsprozess des Aluminiums als Gegenargument für eine SIGG hervorbringen, sei ein Vergleich mit der ungefähren Lebensdauer einer SIGG (aus eigenen Erfahrungen ca. fünf Jahre) und dem CO2 Verbrauch bei der Herstellung von PET-Flaschen für einen 5-Jahres-Bedarf ans Herz gelegt. Oder jenem bei der Herstellung von Softdrink-Bechern. Lässt man sich die Plörre gleich in ein wiederverwertbares Gefäß einfüllen, trägt man ebenfalls zur Ressourcenschonung bei. Im Bereich des Bergsports sind die Menschen bereits sehr umweltbewusst eingestellt. Nur noch selten sieht man dort Einwegflaschen. Nun gilt es diesen Trend auch auf den Rest der Bevölkerung zu übertragen.

Das Modell ist in drei Größen erhältlich (0,4l, 0,6l, 1l) und ist preislich zwischen 15,95€ und 17,95€ angesiedelt.

Merino Fleece (MI) Vest von ORTOVOX

Ortovox Merino Fleece

Sportlich, funktional und bequem. So lässt sich die neue Merino Fleece Weste wohl am präzisesten beschreiben. Das Damenmodell aus der Basic-Kollektion von Ortovox besteht außen aus sportlichem Polyesterfleece, während innen 100% Merinowolle verarbeitet wurde. Diese ist geruchsneutralisierend, feuchtigkeitsregulierend, temperaturregulierend, weich und pflegeleicht. Damit eignet sich die Weste hervorragend für sämtliche sportliche Aktivitäten, bei denen der Körper schnell auskühlt und gerade der empfindliche Rumpf ein angenehmes Körperklima behalten soll. Die Weste ermöglicht Bewegungsfreiheit und bietet mit zwei kaum sichtbaren Außentaschen, die jeweils per Reißverschluss geschlossen werden, Stauraum für kleine Accessoires. Zwei innen eingearbeitete Mesh-Taschen bieten zusätzlichen Platz für Reiseführer oder ähnliches. Der Reißverschluss endet mit einem kurzen, schützenden Stehkragen und einem verdecktem Verschlussende als Kinnschutz.

westeWir haben die Weste während verschiedenen Aktivitäten im Freien getestet und sind absolut überzeugt von der Fleece-Merino-Kombination. Angenehmes Tragegefühl, sportlich-ergonomischer Schnitt und ein robustes, widerstandsfähiges Außenmaterial machen die Merino Fleece (MI) Vest zum perfekten Four-Seasons-Produkt.

Die Weste ist sehr hochwertig verarbeitet, was man jedoch von einem solchen Premiumprodukt erwarten kann. Sie lässt sich prima kombinieren und wird vom Hersteller als „2nd Layer“ empfohlen und setzt bei Wandertouren, Kletterausflügen und Hüttenabenden einen farblichen Akzent. Die Merino Fleece (MI) Vest ist in den Farben very berry, black raven und crazy grün jeweils zum Preis von 99,95€ erhältlich.