Berrywind von WDX – Wenn das Halstuch nach Zuckerwatte und Erdbeerbonbons riecht

Der spanische Spezialist für Multifunktionstücher landet den nächsten Coup! In der aktuellen Sommersaison bringt Zonawind – bekannt unter dem Markennamen WDX – ein einzigartiges Tuch auf den Markt, das nicht nur optisch und funktional, sondern auch geruchstechnisch einiges zu bieten hat. Berrywind, ein äußerst erdbeeriges Tuch, verzückte uns bereits beim ersten Schnuppern.

Export & Sales Managerin Mireia erklärte uns die Funktionsweise. Während des Tragens -insbesondere bei bewegungsintensiven Aktivitäten –  reibt der Stoff unmerklich auf der Haut. Das führt zum Öffnen der Geruchskapseln und setzt die enthaltene Erdbeer-Duftmoleküle frei. Unsere Angst, dass so innerhalb kurzer Zeit alle Duftmoleküle „verbraucht“ sind, wies Mireia als unbegründet zurück. Es seien genügend verarbeitet worden. WDX gibt den Erhalt des Geruchsstoffes mit mindestens 20 Wäschen an. Wird das Tuch per Hand oder im Schonwaschgang gereinigt, kann die Funktion auch länger erhalten bleiben.

Produktbild BerrywindDas Tuch besteht aus einlagigem, nahtfreien Drytex Comfort (Polyester). Die anschließende Behandlung mit Sanitized reduziert Bakterien und entstehende Gerüche. Zudem ist es mit einem Lichtschutzfaktor ausgestattet und kann daher auch in der Höhensonne getragen werden. Alle Tücher von WDX sind made in Spanien und müssen höchsten Qualitätsstandards genügen. Sie sind wandelbar (Halstuch, Stirnband, Haarband, Mütze, Pirate u.a.) und eignen sich für diverse Aktivitäten.

Wir haben uns sofort in dieses innovative Produkt verliebt. Kleine Naschkatzen werden es lieben, die Großen erinnert es unwillkürlich an ihrem letzten Besuch auf dem Jahrmarkt. Zur Auswahl stehen aktuell sieben Designs. Da ist für Groß und Klein sicherlich die passende Zuckerwatte dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *